unsere Öffentlichkeitsarbeit

Bucheinband Johannes



Unser neues Buch in der Reihe "Der Guet Bricht - us der Biblen uf Baaselbieterdütsch":
Das Evangelium des Johannes und dessen drei Briefe ist veröffentlicht und wird schon im Buchhandel und bei uns gekauft.

Hier ein kleines Muster: (mein Konfirmationsspruch):
Joh. 17, 3
Und das isch s eewig Lääbe: Sii erkenne dii,der äinzig woori Gott, und dää, wo du gschickt hesch, Jesus Chrischtus.

Im Fenster "Leistungen > Der Guet Bricht in Baaselbieterdütsch" können Sie ab sofort bestellen!

Voranzeige: Vortrag in Liestal

PD Dr. Benedikt Hensel

DAS ALTE TESTAMENT IST MEINE LESEBRILLE
Weihnachten mit Matthäus und Lukas

Auch wir läuten bereits Ende Oktober die Weihnachtszeit ein und schauen auf die Weihnachtsgeschichten von Matthäus und Lukas.
Wie haben sie die Geburt von Jesus verstanden und wie gut kannten sie ihre Schrift, unser Altes Testament, dabei?
Wir laden herzlich ein zu einem Vortragsabend mit Gespräch mit PD Dr. Benedikt Hensel (Altes Testament - Univ. Zürich), der diesen Fragen nachgeht.

In einem ersten eher praktischen Teil lesen wir Weihnachten bei Matthäus und Lukas, um dann im zweiten Teil zu fragen, welchen Stellenwert das Alte für das Neue Testament hat und welche Bedeutung es für uns Christinnen und Christen heute hat. Wir lassen uns dabei provozieren vom Dictum des reformierten Neutestamentlers Ben Hemelsoet: „Das Neue Testament ist das Alte Testament, und zwar so erzählt, dass der Christus darin greifbar wird.“

DIENSTAG,
30. OKTOBER 2018
20.00 UHR
LIESTAL, MARTINSHOF





Hörbeispiele

Hier einige Texte aus unserer Hör-CD:
Lukas bringt uns die frohe Botschaft, hier im Dialekt:

Die bekannte Bergpredigt! D Breedig uf em Fäld (Lk 6, 17-49) [5'579 KB]

Wie wir wahrgenommen werden:

An einer Mitgliederversammlung hatten wir ein Referat vom damals frischgebackenen Nationalrat Eric Nussbaumer:
Die politische Dimension des Glaubens- Christliche Werte in der Politik von heute (2008) [75 KB]

Ein Baselbieter Pfarrer hat uns auch eine Predigt zu unserem Motto gewidmet:
Hier ist die Zusammenfassung (2006) [59 KB]